«Photovoltaik wird die wichtigste Stromquelle der Zukunft. Wir setzen schon lange darauf.»

David Galeuchet, SolarMarkt GmbH, Aarau

«Sonnenernergie steht uns seit einer Ewigkeit kostenlos zur und unerschöpflich Verfügung, sie zu nutzen zeugt von der Intelligenz der Menschheit»

Edi Schibli, kabeltechnik swiss ag, Schinznach-Dorf

«Erneuerbare Energie aus der Schweiz, für die Schweiz, schafft Arbeitsplätze in der Region und macht uns unabhängig-»

Urs Imboden, Elektro Imboden AG, Mellingen

Energie im Überfluss

Die jährliche Sonneneinstrahlung entspricht 220 mal dem Energieverbrauch der Schweiz. Zusätzlich stehen Wind, Biomasse, Holz und Wasser zur Verfügung. Die Technologie zur Nutzung dieser Ressourcen ist verfügbar und in der Lage, jederzeit eine sichere und zuverlässige Energieversorgung zu garantieren.

Dem Aargau bietet sich die Chance vom Atom- zum 100% erneuerbaren Kanton zu werden. In Bezug auf den Stromverbrauch können die neuen erneuerbaren Energien, insbesondere die Photovoltaik,  zusammen mit der Wasserkraft 5‘266 GWh Strom produzieren (Berechnung: zhaw Wädenswil), also deutlich mehr als die 4‘851 GWh, welche der Kanton Aargau 2011 verbraucht hat (Vgl. Statistik Aargau: Bereich Energie). Der gesamte Stromverbrauch im Kantonsgebiet liesse sich mit einheimischem, erneuerbarem Strom decken. 

Das Potential erneuerbarer Energien und der Energieeffizienz im Kanton Aargau im Detail:

Strom: Potentiale der Erneuerbaren und Energieeffizienz Kanton Aargau (SSES Aargau, WWF Aargau und Solarexperten 2011)

Zurück